Berliner Katzenpension

Seit über 40 Jahren Ihre Katzenpension in Berlin

In unserem Hause in der Mansfelder Straße 19 in Berlin-Wilmersdorf befindet sich eine der ältesten Katzenpensionen Berlins. Die Pension besteht seit über 40 Jahren und wird von jeher unter tierärztlicher Aufsicht geführt. Unser Team kümmert sich täglich um Ihre vierbeinigen Lieblinge.

Katze in der Katzenpension

Katzenpension mit Wintergarten

Die ca. 100 Quadratmeter große Pension bietet Platz für 30 Katzen und ist im Souterrain eines Einfamilienhauses untergebracht. Sie unterteilt sich in 2 Räume à 12 Quadratmeter für Einzelhaltung oder für Gruppen bis zu 4 Katzen aus dem selben Haushalt und in 2 große Pensionsräume für maximal 20 Katzen. Ein angebauter Wintergarten gewährt den Katzen Tageslicht, frische Luft und einen Blick ins Freie. Für ausreichende Kletter- und Kratzbäume, Spiel- und Versteckmöglichkeiten ist ebenso gesorgt wie für genügend Ruheplätze, je nach Temperament und Sozialverhalten sind die Katzen freilaufend auf ca. 80 Quadratmetern.

Im gleichen Haus befinden sich auch die Räume der Berliner Kleintierpraxis Dr. S. Heinemann und Beatrix Strathmann, sodass eine ständige tierärztliche Betreuung gewährleistet ist.

Unser Team ist bemüht, durch individuelle Betreuung den Aufenthalt in der Pension so angenehm wie möglich zu gestalten. Diese beinhaltet, wenn nötig, individuelle Fütterung, Fellpflege, Rücksichtnahme auf Alter, Temperament und etwaige Erkrankungen.

Katze in der Katzenpension

Weitere Leistungen rund um die Katze, die wir im Zusammenhang mit einem Aufenthalt in der Pension durchführen sind Entfilzung, Blutuntersuchungen als Verlaufskontrolle bei chronischen Krankheiten, Krallenschneiden etc.
Selbstverständlich haben Sie die Möglichkeit, unsere Pension zu besuchen.
Beachten Sie dabei bitte die Sprechzeiten unserer Tierarztpraxis. Bitte lesen Sie die Aufnahmebedingungen unserer Katzenpension sorgsam durch.
Bei Bedarf können Sie sich diese ausdrucken und unterschrieben mitbringen.
Die Preise für die Unterbringung in der Katzenpension sind je nach Anzahl der Katzen gestaffelt und beinhalten zwei Fütterungen am Tag, Wechsel der Katzenstreu, persönliche Ansprache, bei Bedarf Fellpflege und natürlich Streicheleinheiten.

Aufnahmebedingungen

Alle unsere Gäste müssen einen Bluttest auf Katzenleukose (FELV) und Katzenaids (FIV) mit negativem Ergebnis vorweisen, kastriert sein sowie einen Microchip haben. Darüber hinaus müssen alle Katzen eine aktuelle und vollständige Impfung gegen Katzenseuche, Katzenschnupfen und Katzenleukose haben, um in der Pension aufgenommen zu werden. Diese Impfungen sollen möglichst einige Wochen vor dem Pensionsaufenthalt abgeschlossen sein.

Aufnahmebedingungen zum Download

Bitte wählen Sie eine Sprachversion der Aufnahmebedingungen aus und bringen
Sie das Dokument bitte bei Aufnahme ausgefüllt mit.

Please select a language version of the admission requirements and bring the complete document with you on admission.

Unsere Preise

Die Preise für die Unterbringung in der Katzenpension sind je nach Anzahl der Katzen gestaffelt und beinhalten 2 Fütterungen am Tag, Wechsel der Katzenstreu, persönliche Ansprache, bei Bedarf Fellpflege und natürlich Streicheleinheiten.

Pension (pro Tag)

1 Katze15,– €
2 Katzen29,– €
3 Katzen42,– €
 

Isolierstation / Einzelzimmer (pro Tag)

1 Katze20,– €
2 Katzen38,– €
3 Katzen54,– €

Alle Preise sind Bruttopreise inklusive 19 % Mehrwertsteuer.

Bei mehr als 3 Katzen treffen wir mit den Tierbesitzern in der Regel Sondervereinbarungen.

Zusatzleistungen (je Durchführung) z. B. Medikamenteneingabe: 5,– €

Öffnungszeiten

Mo   10 – 12       16 – 18

Di     10 – 12       16 – 18

Mi     10 – 12

Do     10 – 12      16 – 20

Fr      10 – 12       16 – 18

Sa      9 – 10

 

Tel: 030 8735780

Mail: info@berliner-tierarztpraxis.de